Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer 


Der Vorstand der GdL Worms

Der 1. Vorsitzende Karl Ludwig Mauerer
Der erste Vorsitzende
Ansgar Dasenbrock
Der neue Vertreter der Pensionäre
 Karl-Ludwig Mauerer 
Kassiere Peter Gräf  Schriftführer Angelo D'Elia
Kassierer Peter Gräf  Schriftführer Angelo D'Elia

zurück <<  >>^^nach oben^^

Email Adressen: vorstand@gdlworms.de oder webmaster@gdlworms.de oder kassierer@gdlworms.de oder schriftfuehrer@gdlworms.de


Chronik der Vorstände GdL Worms, aufgezeichnet von Joseph Eyrisch ergänzt von Fritz Wolf.

Den ersten Vorsitz bei der Gründung in Worms hatte Ludwig Maul, danach wurde 1954 Ernst Nold zum Vorsitzenden gewählt und leitete die Ortsgruppe bis er 1956 zum Bezirksvorsitzenden des Bezirks Mainz gewählt wurde. Ihm folgten die Kollegen Konstantin Kuhn von 1956 bis 1958, Friedrich Vogel von 1958 bis 1960, Paul Weber von 1960 bis 1974. Ab 1974 übernahmm Kollege Karl Diefenbach den Vorsitz bis 1975. Danach folgte Günter Hoffmann von 1975 bis 78. Bei der Jahreshauptversammlung 1978 übernahm nochmals der Kollege Diefenbach den Vorsitz der Ortsgruppe, bis er 1982 zum Bezirksvorsitzenden des Bezirks Frankfurt gewählt wurde. Kollege Norbert Schröder aus Alzey leitete nun die Ortsgruppe bis 1983. Danach wurden Josef Eyrisch von 1983 bis 85 und Hans-Peter Weber von 1985 bis 1991 Vorsitzende.

Den bisher längsten Vorsitz hatte Karl-Ludwig Mauerer. Er war ab 19.01.1991 bis 27.03.2009 achtzehn Jahre lang tätig. Ab 27.03.2009 war Dieter Eller ein Jahr lang Vorsitzender und als erste Frau im Vorstand war Kerstin Roth 2. Vorsitzende. Ab 09. April 2010 war Kerstin Roth die 1. Vorsitzende der GdL Worms. Am 30.03.2011 trat Kertin Roth zurück, weil sie jetzt in Lübeck lebt und als neuer Vorsitzender wurde Ansgar Dasenbrock gewählt.

zurück <<  >>^^nach oben^^